Adventszeit ohne Kerzen ist für die meisten Menschen einfach unvorstellbar. Für ein romantisches Ambiente ist Kerzenschein ebenfalls unverzichtbar. Deshalb verrate ich euch hier ein paar einfache Tipps, mit denen ihr Kerzen länger brennen lassen könnt. Außerdem erhaltet ihr wichtige Hinweise zum sicheren Gebrauch.

 
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

Magisches Salz

Wer die Brenndauer seiner Kerzen verlängern möchte, benötigt dafür nur etwas Salz. Wird dieses einfach in das flüssige Wachs gestreut, erzielt ihr den gewünschten Effekt.
Salz kann aber noch viel mehr. Wenn ihr eure Kerzen vor dem Gebrauch in Salzwasser legt und anschließend an der Luft trocknen lasst, tropfen sie nicht mehr.

Kerzen ins Gefrierfach?

Damit eure Kerzen länger brennen und um das Tropfen zu verhindern, könnt ihr sie auch ins Gefrierfach legen. Dort sollten sie ein paar Stunden bleiben, bevor sie dann angezündet werden.

So werden krumme Kerzen wieder gerade

Oft passiert es, dass Kerzen nicht ganz gerade sind. Dann reicht es aus, sie eine Weile in heißes Wasser zu legen und sie anschließend wieder gerade zu rollen.

Ganz einfach passend gemacht

Wenn Kerzen nicht in den gewünschten Kerzenleuchter passen, hilft ein kleiner Trick. Wird das Ende in heißes Wasser getaucht, ist das Wachs leicht verformbar und kann der Größe des Kerzenleuchters angepasst werden.

Sicherheitstipps

Wer Kerzen verwendet, sollte immer an die Sicherheit denken. Auch wenn die folgenden Hinweise bekannt sein dürften, möchte ich sie an dieser Stelle noch einmal erwähnen.

  • Niemals unbeaufsichtigt lassen!
  • Feuerfesten Kerzenhalter verwenden!
  • Zugluft vermeiden!
  • Fernab von brennbaren Gegenständen aufstellen!
  • Kerzen im Adventskranz rechtzeitig löschen!
  • Haushalte mit Kindern sollten LED-Kerzen als Alternative nutzen!

Und noch mehr Kerzentipps findet ihr hier:

Praktische Kerzentipps für einen unbeschwerten Advent

Wenn ihr jetzt noch wissen wollt, wie ihr Wachsflecken entfernen könnt, lest einfach in diesem Artikel nach:

Adventszeit – Kerzenzeit: So verschwinden Wachsflecken

www.tchibo.de

Bildquelle:

Bild 1: Rosel Eckstein / pixelio.de
www.pixelio.de

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.