Hilfe, die ersten Falten sind da! Nach dem ersten Schreck können Sie sich aber wieder entspannt zurücklehnen, denn mit Omas Tipps können Sie Ihren Falten den Kampf ansagen.
Banner Haushalt und Reinigen 300x250 - animiert

Oberstes Gebot: Ihre Haut will regelmäßig verwöhnt werden

Um die Haut auf natürliche Weise wieder zu straffen, sollten Sie Ihr Gesicht mehrfach am Tag mit kaltem Wasser waschen. Außerdem wird Ihre Haut viel schöner, wenn Sie Ihr Gesicht einmal am Tag über Wasserdampf halten. Dazu einfach, wie beim klassischen Inhalieren, eine Schale mit kochend heißem Wasser füllen und das Gesicht darüber halten.

Als besonders effektiv gilt auch das tägliche Waschen des Gesichts mit Buttermilch oder mit Brennnesseltee. So soll die Haut schnell straffer werden.

Die Klassiker: Gurkenscheiben und Kartoffeln

Wer kennt ihn nicht, den Klassiker: Gurkenscheiben, die nach einem anstrengenden Tag einfach im Gesicht verteilt werden. Gurkenscheiben_by_Joujou_pixelio.deDie gleiche Wirkung sollen auch rohe Kartoffelscheiben, Orangen- und Apfelscheiben haben. Wer diese „Obst- oder Gemüsemaske“ regelmäßig anwendet, darf sich schon bald über eine strahlend schöne Haut ohne Falten freuen.

Verschiedene Masken zur Entspannung und zur Versorgung der Haut mit wichtigen Nährstoffen

Die Honigmaske soll wahre Wunder wirken. Dazu wird Eiweiß steif geschlagen. Hinzu kommen 50 g Gerstenmehl und 1 Teelöffel Bienenhonig. Diese Mischung sollten Sie möglichst dick auftragen und ruhig 20 Minuten einwirken lassen. Honig_by_Lupo_pixelio.deAnschließend können Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser gründlich abwaschen.

Olivenöl und Mandelkleie – eine weitere wohltuende Maske für straffere Haut ohne Falten. Um diese Maske herzustellen, mischen Sie ein Eigelb mit 1 Teelöffel Olivenöl, geben etwas Zitronensaft und eine Messerspitze Mandelkleie dazu. Die Maske sollten Sie nun gut im Gesicht verteilen und anschließend etwa 15 Minuten einwirken lassen. So versorgen Sie Ihre Haut mit wichtigen Nährstoffen und werden den positiven Effekt schon bald spüren. Nach dem Einwirken einfach mit warmem Wasser abspülen, und Sie fühlen sich wie neugeboren.

Bildquellen:
Bild 1 – Gurkenscheiben: Joujou / pixelio.de
Bild 2 – Honig: Lupo / pixelio.de
www.pixelio.de

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.